Willkommen

Andere Wohnformen im Stürlerhaus am Altenberg

Wir hatten das Glück, uns in diesem prächtigen Berner Patrizierhaus aus dem Jahre 1659 einquartieren zu können, deshalb der Name Stürlerhaus.

 

Patrizier wohnten allerdings schon lange nicht mehr hier; seit 1895 betrieb das Diakonissenhaus Bern darin ein Spital, zuerst für Geisteskranke, dann als Ausbildungsstätte für Krankenschwestern. Im Frühjahr 2000 stand es zum Verkauf und wir erhielten den Zuschlag. Nach einem Jahr Planung und Umbau konnten wir Anfang August 2002 einziehen.

 

Nun, im Herbst 2021 sind wir 10 Bewohnerinnen und Bewohner schon 19 Jahre hier — halt inzwischen etwas älter. Nicht gealtert ist die Freude an unserer Wohnform, die uns ein gutes Zusammenleben erlaubt und gleichzeitig jedem Mitglied grösstmögliche Freiheit gewährt. Dass diese nicht Unordnung und Chaos bedeutet, wird durch eine gut durchdachte Organisation gewährleistet, die allen eine oder gar mehrere Aufgaben im Betrieb zuweist.

 

Die folgenden Seiten geben euch einen ausführlichen Überblick über unsere Geschichte, die Organisation und unsere Aktivitäten.